~

Jetzt anmelden:

3. BODENSEE~FORUM 2019

„Professionelle Eigenverwaltung bei grenzüberschreitenden Sanierungen”

Termin: 02. Juli bis 03. Juli 2019

Ort: Konzil Konstanz, www.konzil-konstanz.de

Veranstalter: Allensbach Hochschule Konstanz in Kooperation mit dem Deutschen Institut für angewandtes Insolvenzrecht e.V. (DIAI) und Bund Deutscher Rechtspfleger (BDR) Landesverband Baden-Württemberg.

Seit der globalen Finanzkrise sind Initiativen zur Reform des Insolvenz- und Restrukturierungsrechts in Europa und anderswo auf der Welt in das Blickfeld der Rechtspolitik und der Rechtsanwender gerückt. Insbesondere die Erleichterung der Unternehmenssanierung und die Bedeutung effizienter Mechanismen im Umgang mit in Not geratenen, aber überlebensfähigen Unternehmen hat das Handeln der Europäischen Union (EU) bestimmt.

Die unter dem Stichwort „präventive Restrukturierung“ europaweit laufenden Bemühungen, Unternehmen in Schwierigkeit einen neuen, dritten Weg aufzuzeigen, bestimmt daher auch das 3. Bodensee-Forum.
Auch die Auswirkungen des Brexit beeinflussen die Diskussion und fordern neue Handlungsperspektiven für Unternehmen, ebenso wie die Auswirkungen auf die Berater- und Verwalterbranche. Das Bodensee-Forum bietet auch 2019 einen Rundumblick und gibt Orientierung in vielfältigen praktischen Fragen, insbesondere der Nachhaltigkeit von Sanierungen in der DACH-Region.

Ausgewählte Einzelfragen und Aspekte der Insolvenz im Kapitalmarktrecht machen auch Konstanz 2019 wieder zu einem „Muss“ für alle Sanierungs- und Restrukturierungsinteressierten.

Aktuelle Informationen für Sie aus erster Hand – seien Sie auch 2019 wieder dabei!

3. Bodensee-Forum

Jetzt anmelden!

 

Termin: 02. und 03. Juli 2019
Ort: Konzil Konstanz

Bitte Suchwort eingeben und die Enter-Taste drücken