~

1. Bodensee~Forum

Krise, Sanierung und Turnaround

Programm von 2017

Ab 08.30 Uhr Eintreffen der Teilnehmer, Kaffee und kleiner Imbiss

09.00 Uhr Begrüßung der Teilnehmer

Grußwort des Rektors der Allensbach Hochschule Prof. Dr. Martin Reckenfelderbäumer

Grußwort Manuel Hellstern, BDR LV-Baden-Württemberg

09.15 Uhr Einführung in die Veranstaltung und Moderation

Prof. Dr. Hans Haarmeyer, Bonn – Leitender Direktor des Deutschen Instituts für angewandtes Insolvenzrecht e.V. (DIAI) 

Themenkreis 1 – Erfolgreich Scheitern oder: Die Krise als Chance!

 

09.30 – 09.45 Uhr  Gute Fehler – schlechte Fehler – über das Stigma des wirtschaftlichen Scheiterns in Deutschland (Prof. Dr. Hans Haarmeyer, Bonn)

09.45 – 10.00 Uhr  Was brauchen Unternehmen in der Krise – und was nicht?!  (Alexander Kulitz, BV Wirtschaftsjunioren)

10.00 – 10.15 Uhr  Umsatzeinbruch – Neustart im Insolvenzverfahren (RA Dr. Thorsten Schleich / Schleich & Kollegen, Villingen-Schwenningen, Dipl.-Ing. Heinz Kuchenbecker / St. Georgen)

10.15 – 10.30 Uhr  Welche Frühwarnsysteme zum Erkennen der Insolvenzgefahr sollte ein Schuldner haben? (RA Michael Pluta, PLUTA Rechtsanwälte GmbH, Stuttgart)

10.30 – 10.45 Uhr  Finanzierung in der Krise (Carl von der Goltz, MATURUS Finance GmbH)

10.45 – 11.00 Uhr Den Puck versenken – die Sanierung der Schwenninger Wild Wings (RA Christian Zschocke, Haischer & Partner, Villingen-Schwennigen)

      11.00 – 11.30 Uhr Kaffeepause

Themenkreis 2 –  Insolvenzgerichte und Krise oder: Insolvenzgerichte in der Krise?

 

11.30 – 11.50 Uhr  Das Insolvenzgericht zwischen Professionalität und Provinzialität (Forum Star), Dipl. Rpfl. Stefan Lissner / BDR LV-Baden-Württemberg, RAin Judith Skudelny / RÜDISÜHLI RENZ SCHLIESS, Stuttgart

11.50 – 12.15 Uhr … und täglich pfeift das Murmeltier – Typische Fehler in Schlussrechnungen und wie man sie verhindern kann (Dipl.-Kfm. Erion Metoja, Eisner Rechtsanwälte)

12.15 – 12.45 Uhr  Der Insolvenzplan als Kernstück jeder Sanierung – und die gerichtliche Sicht (RiAG Dr. Helmut Zipperer, AG Mannheim)

12.45 – 13.00 Uhr Die Zukunft der Insolvenzgerichte (Dr. Thomas Klink, Justizministerium Baden-Württemberg)

      13.00  – 14.00 Mittagspause/Buffet

Themenkreis 3 – Nachhaltige Sanierung unter Insolvenzschutz oder: Über Böcke und Gärtner?

 

14.00 – 14.30 Uhr Eigenverwaltung als (auch) strategische Option in der Krise? Erfahrungen mit der Eigenverwaltung aus Berater- und Unternehmersicht (RA Robert Buchalik BV ESUG Düsseldorf)

14.30 – 14.45 Uhr Die größte Sorge war die vor der Reaktion der Kunden (Stefan Pfeiffer, Pfeiffer Reisen; Beat Britsch, Gruppen CFO Rhomberg Sersa Group, Bregenz, Schweiz)

14.45 – 15.00 Uhr Erfolgreiche Sanierung eines mittelständischen Herstellers von Industriekühlern in Sulz am Neckar durch ein Schutzschirmverfahren (RA Florian Schiller, PLUTA Rechtsanwalt GmbH, Singen)

15.00 – 15.30 Uhr Erfolgsfaktoren und Erfahrungen mit der Eigenverwaltung aus gerichtlicher Sicht (RiAG Dr. Benjamin Webel, Ulm)

      15.30 – 15.45 Uhr Kurze Kaffeepause

Themenkreis 4 – Außergerichtliche Sanierung – Die Zukunft der 2. Chance und die Auswirkungen auf die Beteiligten

 

15.45 – 16.15 Uhr  Zum Stand der Verhandlungen in Brüssel zum präventiven Restrukturierungsrahmen (Dr. Stefan Fritsche, BMJV)

16.15 – 16.30 Uhr  Die künftige Rolle der Gerichte im Rahmen einer außerinsolvenzlichen Sanierung (RiAG Markus Rauscher, Insolvenzgericht Ludwigsburg)

16.30 – 16.50 Uhr  …und was wird aus den Insolvenzverwaltern? (RA Dr. Wolfgang Bilgery, Grub Brugger Stuttgart)

16.50 – 17.15 Uhr  Die Sicht der Deutschen Kreditwirtschaft zu dem Entwurf der Richtlinie in Sachen einer präventiven Restrukturierung  (Dr. Paul Fischer, Sparkassenverband Baden-Württemberg, Stuttgart)

     Ende der Veranstaltung

Nach der Teilnahme kann eine Bescheinigung iSd § 15 FAO angefordert werden. Während der Veranstaltung ist der Nachweise der Anwesenheit vormittags wie nachmittags zu protokollieren.

2. Bodensee-Forum:

Unternehmensfortführung und -sanierung in Österreich,
der Schweiz und in Deutschland – Probleme und Perspektiven

 

Termin: 04. Juli 2018
Ort: Konzil Konstanz

Bitte Suchwort eingeben und die Enter-Taste drücken